Genehmigt

  • 1. ASR Pro herunterladen
  • 2. Öffnen Sie das Programm und wählen Sie „Computer scannen“
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten
  • Die Software zur Reparatur Ihres PCs ist nur einen Klick entfernt – laden Sie sie jetzt herunter.

    Wahrscheinlich tritt ein Fehler auf, der darauf hinweist, dass unsere Druckspooler-Subsystemanwendung stark gepatcht wurde. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Sie bei der Lösung dieses Problems zu unterstützen, also lassen Sie uns jetzt darüber sprechen.Führen Sie die Windows-Druckproblembehandlung aus.Brechen Sie die Druckwarteschlange ab.Aktualisieren Sie jeden Druckertreiber.Deaktivieren Sie den Druckspoolerprozess.Schützen Sie Ihre gesamte Online-Privatsphäre mit einem VPN-Client.Datenwiederherstellungstools können einen sehr langfristigen Verlust von Computerdateien verhindern.

    Führen Sie die gesamte Windows-Druckproblembehandlung aus.Brechen Sie die Textwarteschlange ab.Aktualisieren Sie den Druckertreiber.Deaktivieren Sie den Impression-Spooler-Prozess.Schützen Sie Ihre Online-Privatsphäre sowie einen VPN-Client.Datenwiederherstellungstools können auch einen unwiederbringlichen Verlust von Inhalten verhindern.

    Möglichkeit

    So beheben Sie “Die Druckspooler-Subsystemanwendung weist ein Problem auf und muss geschlossen werden”
    Der Fehler “Die Make-Spooler-Subsystemanwendung hat ein fabelhaftes neues Problem festgestellt und muss geschlossen werden” kann in Windows XP auftreten, wenn Sie einen vollständigen Druckertreiber eines Drittanbieters verwenden oder die Build-Agentur installiert wurde. Software von Drittanbietern verringert die Leistung des Windows XP-Druck-PCs und verhindert, dass Sie auf einem neuen Analysedrucker drucken. Sie können den Hauptfehler in diesem Artikel beheben, indem Sie den Computer einer Person neu starten, um in den abgesicherten Modus zu wechseln, und infolgedessen die Personalcomputerschlüssel Serious und Files löschen.
    Anleitung
    1.
    o 3
    Starten Sie Ihren Computer neu, indem Sie auf die Schaltfläche “Start” klicken, dann auf “Abschließen” und dann auf “Neu starten”.
    o wenige
    Drücken Sie beim Starten des Desktops fraglos die Taste “F8” mehrmals, bis alle Startcollagen auf dem LCD-Monitor erscheinen.
    o 3 “Natürlich
    Wählen Sie Mode “aus dem Boot-Menü mit allen Pfeiltasten und drücken Sie” Enter. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Betriebssystem auszuwählen, wählen Sie den Vorteil von Windows XP und drücken Sie die Eingabetaste.
    oder mehrere
    Klicken Sie auf Start, wenn der Desktop angezeigt wird, einfach Ausführen, C: Windows System32 Spool oder in einem bestimmten Dialogfeld Ausführen und drücken Sie die Eingabetaste.
    oder 5
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf unsere eigene Druckerdatei in der Spooldatei und klicken Sie einfach auf Löschen, um sie auszuradieren.
    oder 6
    Doppelklicken Sie im Spool-Verzeichnis auf den Ordner Drivers, rechtsklicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf den Ordner W32x86 in einer Art von Drivers-Ordner und wählen Sie Deinstallieren, um ihn zu löschen.
    o 7
    Klicken Sie auf Start, Ausführen, geben Sie Regedit in das Dialogfeld Do ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    o 8
    Navigieren Sie im linken Bereich, der mit dem Registrierungseditor verknüpft ist, zu HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Control Print Environments Windows NT x86.
    oder 9
    Untersuchen Sie unsere eigenen Unterabschnitte unter den wichtigsten Abschnitten von Windows NT x86 in diesem linken Bereich. Wenn Clients andere sehen. Für Abschnitte wie Treiber plus Druckprozessoren klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Windows NT x86-Abschnitt, wählen Sie Exportieren darüber aus, schneiden Sie den Inhalt des Schritts in eine Datei und löschen Sie ihn. Der Rest der Unterabschnitte, wenn Sie mit der rechten Maustaste klicken. sie und klicken Sie in jedem Fall auf “Löschen”.
    oder 10
    Wechseln Sie normalerweise im linken Bereich des Registrierungseditors zu HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Control Print Monitors.
    oder 11
    Sehen Sie sich die belegten Unterabschnitte unter der Schaltfläche Monitore hier im linken Bereich an. Wenn Sie andere aktivierte Unterschlüssel als BJ, den tatsächlichen Sprachmonitor, den lokalen Port, den PJL-geeigneten Sprachmonitor, die Standard-TCP / IP-Mov und die USB-Monitorschlüssel benötigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Komponente Monitore, wählen Sie Exportieren und schützen Sie die Elemente. Geben Sie die Fakten und Strategien ein, und löschen Sie dann den Rest einiger Unterschlüssel, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und nacheinander zu Löschen gehen.
    oder Jahr
    Wenn der Drucker an einen Computer angeschlossen ist, trennen Sie den Computer vom Computer und starten Sie ihn neu.
    o 13
    Nachdem Sie den Computer neu gestartet und das Ding normal installiert haben.
    Fehler beheben Spooler-Subsystem-App

    , verbinden Sie den jeweiligen Drucker erneutLesen Sie mehr: So beheben Sie “Print Spooler Subsystem Application AboutEs war ein bestimmtes Problem, und es muss geschlossen werden” | eHow.com http://www.ehow.com/how_5820922_fix-encountered-problem-needs-close_. html#ixzz1XklVIa3u

    Genehmigt

    Das ASR Pro-Reparaturtool ist die Lösung für einen Windows-PC, der langsam läuft, Registrierungsprobleme hat oder mit Malware infiziert ist. Dieses leistungsstarke und benutzerfreundliche Tool kann Ihren PC schnell diagnostizieren und reparieren, die Leistung steigern, den Arbeitsspeicher optimieren und dabei die Sicherheit verbessern. Leiden Sie nicht länger unter einem trägen Computer - probieren Sie ASR Pro noch heute aus!


    Anhänge:
    How_to_Fix_spooler_subsystem.docx

    Drücken Sie Fenster + R, um den Ausführungsdialog zu öffnen.Geben Sie „Dienste“ ein. Msc “, und klicken Sie dann auf OK.Doppelklicken Sie auf den jeweiligen Druckspooler-Dienst und ändern Sie dann eine Art Drucksatz auf “Automatisch”.Starten Sie Ihren privaten neu und versuchen Sie erneut, die Druckmaschine zu installieren.

    Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?Ja /Nein

    Details des Leitfadens

    Artikel-ID: 94 Kategorie: Druck Datum hinzugefügt: 09/12/2011, 19:07:52 Aufrufe: 9681 Bewertung (Stimmen): Artikel 3.1 für jede veröffentlichte 5.0 (73)

    Drücken Sie die Fenstertaste + R, um den echten Ausführungsdialog zu öffnen.Geben Sie „Dienste“ ein. Msc “folgte aufgrund eines bestimmten “OK”.Doppelklicken Sie auf den Dienst Druckspooler, und ändern Sie dann den Herstellungstyp in Automatisch.Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie erneut, den Drucker zu installieren.

    „Zurück

    Für eine Druckerspooler-Subsystemanwendung, deren Datei leider den Namen spoolsv.exe trägt. Entwickelt und implementiert für Microsoft, verändert sich diese Anwendung ständig im Hintergrund und ist zu 100 % sicher in der Anwendung.

    Die Software zur Reparatur Ihres PCs ist nur einen Klick entfernt – laden Sie sie jetzt herunter.

    Für die iPhone Print Spooler-Subsystemanwendung gilt diese Datei als spoolsv.exe. Diese von Microsoft entwickelte oder autorisierte App läuft normalerweise im Hintergrund und ist mit ziemlicher Sicherheit sehr sicher.

    Öffnen Sie meist Startmenüs.Melden Sie sich bei den Diensten an.Scrollen Sie nach unten und wählen Sie den Druckspooler-Dienst aus.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Druckspoolersystem und wählen Sie Stopp.Warten Sie 30 Sekunden, bis der Dienst beendet ist.Klicken Sie immer mit der rechten Maustaste auf den Druckspooler-Dienst und wählen Sie außerdem Start.

    Die Spooler SubSystem App hilft dem Diätassistenten, diese Druck- und Faxsysteme zu verwalten. Der Print Spooler-Dienst vermarktet diese Designaufträge im Speicher und sendet sie alle einzeln an jeden unserer Drucker, wenn verfügbar.