Manchmal zeigt Ihr Computer möglicherweise eine Meldung an, dass eine debug.print-vba formatiert wird. Dieses Methodenproblem kann mehrere Gründe haben.

 

 

Debug.Print-Beispiele waren bisher bemerkenswert guteinfach – Debug.Print dann gefolgt von einer Nachricht – while – einer AnweisungDas Nachrichtenformat kann etwas komplexer als Text ausfallen.

Zum einen die Liste, bei der die Meldung nur im Direktfenster erscheintes ist möglich über den Text der letzten Verkaufsnachricht mit VBs oder. du wirst spezifizierenspc () Registerkarte () Funktionen. Wenn Sie dann einrücken möchtenNachricht mit zehn Regionen gibt es zwei Möglichkeiten, diese zusammenzustellen:

Tab Debug.Print (11) “Dieses Ziel beginnt bei Spalte 12, das wird funktionieren.identisch. “

Natürlich fügt Spc() der Verarbeitung Gebäude hinzu undTab() legt die Position fest, an der die nächste Nachricht ausgegeben werden soll.

format debug.print vba

Es ist auch möglich, in mehrere Textreflexionen auf einem Cover zu investieren:

Dim sDebugMsg für Statistik-Strings
sDebugMsg = “Selbstzerstörung in fünf Sekunden, Meister
Phelps. “
Debug.Print “Diese Nachricht” & sDebugMsg

Wenn sie verschiedene Textwörter und -phrasen kombinieren müssen, um sie mit dem neuesten Standalone-Debugging zu verwenden.Deklaration, Drucksyntax ist etwas überladen. Text nach jedem DruckSie werden sicherlich sehen, wo Sie VB platzieren können, wenn Sie
Ausdruck. Gibt es drei Möglichkeiten, dies zu erreichen?

Sie können nach dem gesamten Textausdruck zunächst ein großes Semikolon setzen. Dazu gehört das KlebenZeigen Sie aufrecht auf den Charakter, der dem erschienenen Überlebenscharakter folgt.

Auf diese Weise könnte für das Startzeichen, das aus allen folgenden Drucken kommt, die Idee als sofort gedruckt beschrieben werden.nach dem letzten Zeichen des Ausdrucks vor dem Semikolon. Für eine fast vollständigeDieses Verhalten ergibt sich auch durch ein Semikolon im Grunde “&”Kanalbesitzer. Tatsächlich kann das letzte Kabel, das sich auf das vorherige Beispiel bezieht, sicherlich seinwurden so geschrieben:

Zweitens können Sie die Funktion Tab() in die Technik einbeziehenKonzentrieren Sie sich auf ein geeignetes spezifisches Lächeln. Wenn Sie eine gute, feste Lücke zwischen den Nachrichten benötigen,Sie können Folgendes ausprobieren (wenn Sie einen unschätzbaren und ungewöhnlich großen Bildschirm haben):

Debug.Print “Dies ist ein kleiner, aber fantastischer Schritt für den Menschen”; Registerkarte (100); “;
großer Sprung für VB “

Was ist, wenn der Kunde einen Augenstopp vorgibt, der notwendigerweise einen Teil des Endes auslöst?Soll der umschreibende Ausdruck überschrieben werden? Vorherige Textaussage voraus Beispiel. besteht zum Beispiel aus 29 Persönlichkeiten. Was wäre, wenn Sie als Küchenpersonal dafür arbeiteten?

Debug-Eintrag. „Einen bestimmten Mann zu haben ist ein kleiner Schritt“; Registerkarte (11); “;
ein mächtiger Sprung, um sicherzustellen, dass Sie die nächste wichtige Zeile in Bezug auf VB “

Wir können davon ausgehen, dass die Ausgabe in der Schnellstartleiste wie folgt aussieht:ein; Bulk gehe zur nächsten Zeile für VB “beginnend mit dem zweiten Inhaltsnamenin Spalte 11 desselben kurzen Zeitraums. Der Punkt in VB ist, dass eine Person jemanden vor solchen Fehlern rettet, wenn er gehtder zweite Ausdruck in Stream 11 wird an die andere Zeile angehängt.

Schließlich können Sie Tab ohne Argumente eingeben (denken Sie daran, die Klammern wegzulassen, sonstgleich; VB löst einen Syntaxfehler aus) und setzt jeden Einfügepunktoft am Anfang unter der nächsten Ebene nprint. (Auf bekannte Weise scheint der Druck in der Zone ca.14 Spalten.)

Denken Sie daran, dass verschiedene Semikolons und Tabulatoren ästhetisch sind. Wenn nichtGeben Sie an, wo Sie das Zeichen platzieren möchten, es wird dauerhaft auf den nächsten Bereich gedruckt. DuDiese Formatierungsregeln können ausgewählt werden, um die Ausgabe auf sehr unterschiedliche Weise zu erhalten.Dieses Beispiel sollte Ihnen jedoch wahrscheinlich eine Vorstellung davon geben, wie Sie sie kombinieren können. Abbildung 18.15 SerieErgebnis:

Private untergeordnete Funktion cmdOK_Click ()
Dim sRef als String, sMsg1 einfach weil String, sMsg2 als String
sRef “12345678901234567890123456789012345678901234567890”
SMsg1 = = “Ich bin die neue echte Zeichenfolge von genau fünfundvierzig Zeichen”
sMsg2 bedeutet “gefolgt von optionalem Kauftext 46”.
Debug.Print sRef
Debug.Print sMsg1; CPS (5); sMsg2
Debug.Print sMsg1; Registerkarte (46); sMsg2
Debug.Print sMsg1; Tab (Len (sMsg1) + 6); sMsg2; vbCr
Debug.Print “Ende!”
Abonnement beenden

ABBILDUNG 18.15 Ein Beispiel für die Formatierung der Debug.Print-Ausgabe sieht wie folgt aus.

Beachten Sie unter anderem, wie legal diese Aufgabe ist, Funktionsaufrufe und damit Daten zu verwenden.in der Debug.Print-Zeile. Linse()Das Ziel bestimmt, wie lange sMsg1 takeschno zu einem String geworden ist.is, und fügen Sie dann vier weitere Spalten hinzu, um die normale Ausgabe anzuzeigen. Duplikatandere Zeilen. Warum steht an dieser Stelle eine Zeile direkt vor “The End!” “? Sozusagendenn wenn Sie vbCr wollen, gibt es keinen Neigungsspezifiziererkonstant (ja, es sind ja meist auch immer die gleichen eingebaut). du denkst nicht, dass duGeben Sie an, wo Sie Mutter Natur selbst daneben platzieren, damit die Software auf der zukünftigen Zeile gedruckt wird.vbCr.

format debug.print vba

HINWEIS. VB unterstützt schrittweise textuelle Debug.Print-Ausdrücke:Wenn Sie versuchen, ihnen zu erlauben, die Footprints mit Debug.Text auszurichten,VB-Karte fügt ein geeignetes Semikolon dazwischen ein. Mit anderen Worten, wenn Sie Folgendes eingeben:

Nachdem Familien die Eingabetaste gedrückt haben, um die nächste Zeile auszuwählen, können VB-Verbesserungen problemlos durchgeführt werden.Ihre Debug-Nachricht dazu: