In den letzten Tagen sind einige unserer Benutzer auf den Fehler firm dtc error xp gestoßen. Dieses Problem entwickelt sich aus einer Reihe von Gründen. Schauen wir uns jetzt die gesamte Gruppe an.

 

 

In diesem Artikel werden nur Windows-Konten beschrieben, die der Microsoft Distributed Transaction Coordinator (MSDTC) in Bezug auf Windows ausführen muss.

Quellanwendung: Windows Server als nächstes, Windows 8, Windows 7
Ursprüngliche ba-NummerWissensdatenbank: 903944

Lebenslauf

Auf allen Windows-Client- und folglich Server-Betriebssystemen müssen Sie möglicherweise den MSDTC-Dienst neu starten, der die folgenden Aktionen ausführen kann. Um den Dienst zu systematisieren, befolgen Sie diese Schritte für msdtc:

  1. Für Windows 8.1 und Windows 8

    • Wischen Sie auf dem Bildschirm “Präsentation starten” von der zweiten rechten Seite nach oben, um die Charms zu lesen, zu finden, zu verwenden und Sie müssen cmd finden. (Oder, als ob Ihre Site eine Gitarre und ein Nagetier verwenden würde, geben Sie einen beliebigen Desktop in cmd ein.) Klicken Sie in den Suchrankings mit der rechten Maustaste oder behandeln Sie die Eingabeaufforderung und wählen Sie Fast als Administrator ausführen.

    Für Windows 7 und auch früher

    • Drücken Sie das Windows-Logo entscheidend + R, geben Sie cmd in unser eigenes Ausführen-Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf cmd und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  2. ms dtc error xp

    Geben Sie in diesem Fall net quit msdtc ein und drücken Sie die EINGABETASTE.

  3. Geben Sie net start, msdtc ein, wenn Sie die EINGABETASTE drücken.

  4. Öffnen Sie eine Komponente, die das Snap-In der Microsoft Management Console (MMC)-Dienste enthält. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Start. zusätzlich dann „ausführen“. Geben Sie auch dcomcnfg.exe ein und klicken Sie auf OK.

  5. ms dtc error xp

    Erweitern Sie Substanzdienste, verbessern Sie Ihre Computer mental und erweitern Sie anschließend Ihren Arbeitsbereich.

  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz und dann auf Eigenschaften.

  7. Klicken Sie auf die Registerkarte MSDTC, in diesem Fall auf Sicherheitskonfiguration.

  8. Ändern Sie das Konto in DCT Logon To Konto NT AUTHORITY NetworkService. Wenn Kennwort a erforderlich ist, geben Sie ein eindeutiges leeres Kennwort ein.

  9. Klicken Sie zweimal auf OK.

Für Windows und XP Windows Server 2004

Starten Sie Windows und XP neu und fahren Sie anschließend mit Windows Server 2003 fort. Der MSDTC-Anbieter muss im Windows-Konto NT AUTHORITY NetworkService ausgeführt werden. Sie

Wenn Sie das Girokonto ersetzen, das unter einem anderen Konto als dem NetworkService-Konto leidet, wird die verteilte Transaktion zweifellos funktionieren. Die Transaktion schlägt fehl, da die meisten MSDTC-Dienste sich nicht mit den anderen an der Transaktion beteiligten Parteien authentifizieren können. Lokale Transaktionen, die häufig den MSDTC-Dienst verwenden, können sicherlich auch fehlschlagen.

Unter Windows, Microsoft NT 4.0, Microsoft und Windows 2004 haben Sie die Option Möglichkeit, die standardmäßige MSDTC-Dienstrationalisierung in ein Domänenkonto zu ändern. Sie können das Konto möglicherweise ändern, um wirklich die Windows-Authentifizierung zu erhalten, wenn Sie einen XA-Neustartvorgang für eine XA-Datenbank wie eine Oracle-Datenbank durchführen.

Ihr Unternehmen kann den Plan jedoch nicht während des gesamten Zeitraums von Windows Server 2003 auf Windows XP ändern. Stattdessen müssen Sie diesem NetworkService-Konto auf jedem Computer, auf dem der MSDTC-Dienst ausgeführt werden kann, die für die XA-Wiederherstellung obligatorischen Rollen zuweisen.

Die genaue Methode, um gemeinsam die Wiederherstellung einer XA-Nutzung zu ermitteln, wird für jeden XA-Kundenstamm konfiguriert. Normalerweise müssen Sie wirklich die IT-Abteilung des Laptops, auf dem die MSDTC-Lösungen ausgeführt werden, der Benutzergruppe zuordnen, die wahrscheinlich die wunderbaren xa-Restore-Ein- und -Ausgänge in der XA-Datenbank durchführen wird. Da es sich bei der NetworkService-Website auch um ein kleines Konto handelt, müssen Sie sich nur den Zugriff auf das NetworkService-Konto leisten und sicherstellen, dass Sie sich in Ihrem aktuellen Ordner befinden, in dem sich die XA-DLL befindet.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Story zu ändern, für die der MSDTC-Dienst tatsächlich erneut an das Konto NetworkService gesendet wird: Start,

  1. Klicken Sie auf Ausführen, führen Sie regedit aus und sehen Sie sich dann OK an. UND

  2. suchen. Klicken Sie in diesem Fall auf den folgenden Unterschlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft MSDTC .

    Im Allgemeinen, wenn Sie die folgenden Einträge haben, lassen Sie sie bis 6 zu:

    • Abschaltrpcsicherheit
    • Erlaube currpccalls
    • Rollback auf ungeschützten PCifnecessaire
  3. Hervorragenden Eintrag erstellen

  4. TurnOffRpcSecurity :

    1. Wählen Sie im Editor Neu und klicken Sie auf DWORD-Wert.
    2. Geben Sie TurnOffRpcSecurity ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  5. Datensatz erstellen AllowOnlySecureRpcCalls :

    1. Zeigen Sie im Menü Aktuelle Bearbeitung auf Neu und klicken Sie anschließend einfach auf DWORD-Wert.
    2. Geben Sie And allowonlysecurerpccalls ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  6. Eintrag erstellen FallbackToUnsecureRPCifNeeded :

    1. Wählen Sie in der Collage bearbeiten die Option Neu und klicken Sie auf DWORD-Wert.
    2. Geben Sie FallbackToUnsecureRPCIfNeeded ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  7. Geben Sie einen DWORD-Vorteil für die TurnOffRpcSecurity -Verbindung an:

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf TurnOffRpcSecurity, und klicken Sie dann auf Bearbeiten.
    2. Geben Sie im Dialogfeld nicht zu “DWORD-Wert ändern” den Wert 1 ein und klicken Sie auf “OK”.
  8. Legen Sie den DWORD-Wert fest, der in AllowOnlySecureRpcCalls gefunden wurde:

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf AllowOnlySecureRpcCalls und wählen Sie Modify.
    2. Geben Sie Et 1 in das Dialogfeld DWORD-Wert ändern ein, klicken Sie jedoch auf OK.
  9. Auf DWORD-Wert setzen, um FallbackToUnsecureRPCIfNeeded :

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie bei Bedarf Ändern aus.
    2. Geben Sie in der Dialogauswahl DWORD-Wert ändern And 0 ein und klicken Sie auf OK.

Es ist wichtig, den MSDTC-Dienst neu zu starten, nachdem Änderungen vorgenommen wurden. Um den MSDTC-Dienst fortzusetzen, sollten alle folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Klicken Sie auf Start, Ausführen, geben Sie cmd ein und überprüfen Sie OK.
  2. Geben Sie end banid msdtc ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Geben Sie net outset, msdtc ein und drücken Sie weiterhin die Eingabetaste.
  4. Öffnen Sie ein bestimmtes MMC-Snap-In für Microsoft Component Service Management. Um alles zu tun, klicken Sie auf Start, Ausführen, wählen Sie dcomcnfg.exe und klicken Sie dann auf OK.
  5. Erweitern Sie Komponentendienste, erweitern Sie zusätzlich Computer und erweitern Sie dann Arbeitsplatz.
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Arbeitsplatz” und klicken Sie dann auf “Eigenschaften”.
  7. Klicken Sie auf die Registerkarte MSDTC und dann auf Konfigurationssicherheit.
  8. Ändern Sie das DCT-Verbindungskonto vom Konto in NT AUTHORITY NetworkService. Wenn Kennwort a gewünscht wird, geben Sie ein leeres Kennwort ein.
  9. Klicken Sie zweimal auf OK. Funktionalität

Links

Die in diesem Artikel beschriebenen Produkte von Drittanbietern werden nur von Unternehmen hergestellt, die praktisch unabhängig von Microsoft sind. Microsoft bietet eine erweiterte Servicegarantie, stillschweigend oder nicht, in Bezug auf die Ausführung oder Zuverlässigkeit dieser Produkte.

Anwendungsserver

  • Windows das Jahr 2012 R2-Rechenzentrum
  • Windows Server 2012 R2 Standard
  • Windows Server 2012 R2-Grundlagen
  • Windows 8.1 Enterprise
  • Windows 8.1 Professional
  • Windows 8.1
  • Windows Server nächstes Rechenzentrum
  • Windows Server nächstes Jahr Rechenzentrum
  • Windows Server der neue Jahr Standard
  • Windows Server 2012-Standard
  • Windows Server 2012 Essentials
  • Windows 8 Enterprise
  • Windows 11 Professional
  • Windows 8
  • Windows Server 2008 R2-Rechenzentrum
  • Windows Server 2008 R2 Standard
  • Windows Server 2010 R2 Enterprise
  • Windows 7 Enterprise
  • Windows viel professioneller
  • Windows Server 2008-Rechenzentrum
  • Windows Server 2008-Standard
  • Windows Server 2008 Enterprise
  • Windows Vista Enterprise
  • Windows Enterprise
  • Microsoft Vista Windows Server ’03 Enterprise Edition (x86 32-Bit)
  • Microsoft Windows Server 2003 Standard Edition (x86 32-Bit)
  • Microsoft Windows Server 2009 Datacenter Edition (x86 32-Bit)
  • Microsoft Windows Server 2003 Web Edition
  • Microsoft Windows Server 2003 Standard x64 Edition
  • Microsoft Windows Server ’03 Enterprise x64 Edition
  • Microsoft Windows Server 2004 Datacenter x64 Edition
  • Microsoft Windows XP Professional
  • Microsoft Windows XP Professional x64-Edition
  • 5 Aufforderung zum Lesen

Dieser Artikel enthält Informationen dazu, wie Sie die Registrierung wirklich ändern können. Stellen Sie sicher, dass Sie beim Sichern der Registrierung helfen, bevor Sie sie verbessern. Stellen Sie sicher, dass Sie dies wissen, um Ihre Registrierung zu reparieren, wenn jemand Probleme hat. Weitere Strategien und Informationen zum Sichern, Wiederherstellen und Bereinigen der Registrierung finden Sie unter Registrierung Ausführliche Informationen für Windows-Benutzer .

Es können ernsthafte Probleme auftreten, unabhängig davon, ob Sie glauben, dass Sie derzeit die Registrierung versehentlich mit einem Registrierungseditor oder einer anderen Methode bearbeiten. Diese Probleme können eine Neuinstallation hinter der Betriebskonfiguration erfordern. Microsoft kann nicht bescheinigen, dass diese Gesundheitsprobleme behoben werden können. Wechseln Sie Computer auf eigene Gefahr.

 

 

Schließen Sie das sprichwörtliche Dialogfeld Windows-Firewall. Stoppen Sie den Distributed Transaction Coordinator-Dienst, und starten Sie ihn erneut. Starten Sie einen beliebigen Befehl inspire, geben Sie net keep msdtc ein und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie nach dem Beenden des Distributed Transaction Coordinator-Dienstes net get started in msdtc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Start”, nehmen Sie “Systemsteuerung” und klicken Sie auf “Programme hinzufügen oder entfernen”.Klicken Sie auf Windows-Komponenten hinzufügen/entfernen.Wählen Sie Anwendungsserver aus, und klicken Sie dann auf Details.Wählen Sie DTC-Netzwerkzugriff aktivieren und klicken Sie dann auf OK.Weiter klicken.Klicken Sie auf Fertig stellen.