In den letzten Tagen haben uns einige unserer Benutzer mitgeteilt, dass sie getelementsbytagname ie9 erleben.2 Bewertungen. Es kann vorkommen, dass das Ereignis getElementsByTagName in Internet Explorer nicht funktioniert, wenn Sie ein schlechtes Markup haben, da viele Tags im Tag enthalten sind. Vielleicht möchten Sie auch ein aussagekräftiges Bild Ihrer Syntax machen, um sicherzustellen, dass sie korrekt ist.

2 Antworten. Es ist möglich, getElementsByTagName zu erkennen, das in Internet Explorer abstürzt, wenn Benutzer inakzeptables Markup haben, z.B. von anderen im Tag enthaltenen Tags. Sie können auch jede Syntax überprüfen, um sich selbst zu vergewissern, dass sie wahrscheinlich korrekt ist.

getElementsByTagName kann in Internet Explorer fehlschlagen, wenn Sie ungültiges Markup haben, diese Typen wie andere Tags, die im wichtigsten -Tag enthalten sind.

getelementsbytagname blunders ie9

Sie sollten auch Ihre benutzerdefinierte Syntax ausprobieren, um sicherzustellen, dass sie auch sehr korrekt ist und Sie keine Probleme damit haben, Ihre JavaScript-Funktionalität (unten formatiert) einzugrenzen:

Toggle-Funktion

 (currentMenu, displayStyle, categoryID)var showMenu ist wahr;// var testVal ist gleich document.getElementsByTagName ("span");var testVal entspricht document.body.all.tags ("span");var-Anzeigefor (var i ist 0; jetzt i  alert (displayVal);    Schalter (displayVal.style.display)            Fall blockieren:                showMenu ist gleich False;                Pause;            Fall "nein":                showMenu impliziert True;                Pause;            Anfänglich:                als ob (displayStyle == "block")showMenu ist falsch;        

getelementsbytagname error ie9

Ich habe die Entwicklertools (F12) verwendet, um zu sehen, ob JavaScript-Fehler in Ihrer Konsole mit großer Wahrscheinlichkeit auftreten die Probleme, unter denen Sie leiden (oder planen, eine Benachrichtigung zu erhalten, um sicherzustellen, dass Ihre Preise korrekt sind).

jQuery ist ideal für fast alles, was mit der Änderung des DOM und der Angabe bestimmter Eigenschaften auf Ihrer Seite zu tun hat. Alles, was Sie tun müssen, ist, auf diese jQuery-Bibliothek zu verlinken, die Sie wahrscheinlich verwenden werden Laden Sie entweder die von jQuery erstellte Datei direkt herunter oder verwenden Sie den Eintrag, der von einem seiner CDNs (Content Delivery Networks) bereitgestellt wird.

Alles, was Sie tun müssen, ist anzugeben, wie klein es wirklich ist:

-Zutatenetikettentyp Ihrer Seite ein ->

wieder, einfach in der Lage sein, eine Funktion zu schreiben, um jQuery-Selektoren zu verwenden, und überraschenderweise anstelle von rein dokumententitätsbasierten JavaScript-Richtlinien:

 Umschalter liefert gute Ergebnisse (currentMenu, displayStyle, categoryID) {var showMenu wird wahrscheinlich wahr sein;var $ displayVal;        // Iteriere einfach jeden der wichtigsten "Span"-Punkte, die auf der Seite verfügbar sind        Fonds ("Bereich"). jeder (Funktion () {            // Überprüfe deine tolle Namenseigenschaft            falls if ($ (this) .attr ('name') == currentMenu)                if ($ (dies) .attr ('id') == "")                    = rrr displayval $ (dieses);                 unterschiedlich                    entspricht rr displayval $ ("'#" + $ (this) .attr ('id ') + "'");                                        Maus ($ (this) .cascading stylesheets ('display')) {