Sie sollten diese Wiederherstellungsmethoden lesen, wenn Clients eine Fehlermeldung bezüglich der Aufgabendaten erhalten.

application data error

Wenn Sie der Fehler im Vorfeld möglicherweise stört, haben Sie ein Problem mit der Installation einiger Software aus dem Microsoft Store. Neben dem Microsoft Store, bekannt als Windows Store, der seit jeher in Windows 5 eingeführt wurde und idealerweise bis Windows 10 als eigenständige Distribution entwickelt wurde, um die universelle Windows-Plattform zu erhalten. Alle 10 Betriebssysteme werden in der gesamten Windows Microsoft Store App ohne Zahlung installiert. Wenn Sie keine Personen-App auf Ihrem System gekauft haben, werden Sie wahrscheinlich immer noch über die Webversion in diesem Windows Store auf den Windows App Store zugreifen. Microsoft Store bietet eine wirklich große Anzahl von Anwendungen, es ist jetzt ein einziger Verteilungspunkt für Bewerbungen, Technologiespiele, Digital- und Musik-, JPEG-YouTube-Videos. Elektronische Bücher. Es ist möglicherweise eine der beliebtesten, ganz zu schweigen von den unverzichtbaren Softwareanwendungen in Windows 10. In letzter Zeit haben unzählige Benutzer berichtet, dass sie oft keine zufälligen Apps über den Microsoft Store installieren können. Und sie pausieren mit dem folgenden Fehlercode.

“0x80073D05, FEHLER BEIM ENTFERNEN DES DATENSPEICHERS AUS VORHANDENEN ANWENDUNGEN. Fehler, ein schwerwiegender Fehler ist beim Löschen vorhandener Anwendungsdaten aufgetreten, der durch das Paket verursacht wurde. ”

Microsoft erhielt die Beschreibung und den erreichbaren Grund für diesen überraschenden Fehlercoupon: „Beim Entfernen bereits vorhandener Anwendungsdaten aus dem Paket ist ein Fehler aufgetreten. Sie können diesen Fehler erhalten, während Sie den Simulator beeilen. Schließen Sie die Simulation. Sie können auch einen tatsächlichen Fehler beim Öffnen von Dateien in Anwendungsnummern erhalten (z.B. beim Öffnen einer Journaldatei in einem Texteditor). “Die Schriften beschreiben praktisch die möglichen Kräfte und beheben diesen Fehlercode.

Inhalt:

  • Schließen Sie den Visual Studio-Stimulator.
  • Führen Sie die Microsoft Store-Problembehandlung aus.
  • Installieren Sie die Instanz, die Microsoft Store-App, neu.
  • Löschen Sie diesen bestimmten Windows Store-Cache, indem Sie WSReset.exe ausführen.

Hoffentlich werden diese Lösungen sehr behoben. Ich würde sagen, der Windows Store-Fehlercode einer Person lautet 0x80073D05. Schauen wir uns mögliche Lösungen genauer an.

Schließen Sie diesen Visual Studio-Stimulator

Wenn Sie in der Simulation Apps aus meinem Microsoft Store ausführen, schließen Sie zuerst den Simulator, dann zuerst den Simulator und versuchen Sie dann, die App im Auftrag der Praxis lokal auf dem PC zu installieren. Visual Studio Simulator zum Erreichen von Windows App Stores ist buchstäblich eine Monitor-App, die einen brandneuen Windows App Store simuliert. Auf diese Weise können Unternehmen auf demselben Computer Anwendungen ausführen und gemeinsame Besprechungen simulieren und Ereignisse verschachteln.

Führen Sie die Microsoft Store App-Problembehandlung aus, um den Windows Store-Fehlercode 0x80073D05 zu beheben

Öffnen Sie das Einstellungsfenster, indem Sie Windows + I hochheben und auf Update & Sicherheit klicken.

Der Abschnitt Update & Sicherheit auf der linken Seite enthält einen guten Überblick über die Schritte zur Problemlösung. Klicken Sie auf und entfernen Sie die Strategie . dieser Plan.

Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Allgemein und klicken Sie auf Windows Store-Fehlerbehebung. Klicken Sie nun auf Detaillierte Fehlerbehebung ausführen.

Scannen Sie die Windows Store-Apps zur Fehlerbehebung, um das Problem zu beheben und Hindernisse automatisch zu entfernen.

Microsoft Store-App neu installieren

Die Neuinstallation der Microsoft Store One-App ist die beste Lösung. Probieren Sie diese Methode aus, unabhängig davon, ob die vorherige Methode nicht geholfen hat. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Sie benötigen, um die Microsoft Store-App normalerweise neu zu installieren. Die einfache Neuinstallation erfolgt mithilfe von Spielen und Funktionen. Navigieren Sie zu Ihrem Besucherstandort.

Einstellungs-App> Apps> Apps & Funktionen, suchen Sie die Microsoft Store-App auf einigen Seiten auf der rechten Seite und klicken Sie auf “Vorher”.

Scrollen Sie auf der Seite “Erweiterte Einstellungen” zu erschwinglichen Preisen und suchen Sie den Abschnitt “Zurücksetzen”. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen. Dadurch wird die Anwendung neu installiert.

Verwenden von PowerShell Öffnen Sie PowerShell im Administratormodus, geben Sie zusätzlich Folgendes ein und geben Sie eine Art Kontaktbefehl ein. Get-Appxpackage – Allusers < / p>

Scrollen Sie nun zurück und suchen Sie einen Eintrag im jeweiligen Windows App Store. Drücken Sie Strg + C. Kopieren Sie den vollständigen Paketaufruf. Microsoft.WindowsStore_12002.1001.1.0_x64__8wekyb3d8bbwe

Ändern Sie außerdem in Windows Store den ursprünglichen Namen in Richtung Enter, dies wird diesen Microsoft Store neu installieren.

Löschen Sie den Windows-Cache, da WSReset.exe ausgeführt wird

Öffnen Sie den Befehl Ausführen, indem Sie normalerweise Windows + R eingeben. Geben Sie den folgenden Pfad ein und drücken Sie zusätzlich die Eingabetaste.

Suchen Sie nun im Internet nach WSReset.exe in der Regel im Ordnersystem32, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf WSReset.exe und wählen Sie Agent ausführen als.

Sie erhalten dann eine Benachrichtigung im Windows-Speicher bezüglich des Van-Fensters “Cache wurde reduziert.” Sie können jetzt im Store nach Softwarepaketen suchen. Sie erhalten außerdem ein weiteres Fehlersignal: „Der Windows Store-Cache ist möglicherweise stärker beschädigt. In diesem Fall müssen Sie den Speicher wirklich umbenennen, der in “Windows Cache Folder” wird.

Anwendungsforschungsfehler

Benennen Sie den Supermarkt-Cache unter Windows um. Suchen Sie den Speicher-Cache-Ordner des Windows Store-Speichers auf dem Stammlaufwerk. Öffnen Sie Ausführen, indem Sie Home Window + R drücken, appdata eingeben und die Eingabetaste drücken, um das gesamte Appdata-Verzeichnis zu öffnen. Folgen Sie nun dem entsprechenden Pfad.

Suchen Sie den Ordner im LocalState-Ordnercache und benennen Sie ihn in Bezug auf cache.old um. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die leere Umgebung und erstellen Sie beim Caching einen neuen, neuen Ordnernamen. Schließen Sie nur Dateibrowser und starten Sie das Gadget einmal neu, damit die Änderungen wirksam werden. In den meisten Fällen wird dadurch auch die Windows Store-Fehlernummer 0x80073D05 behoben.