Vorausgesetzt, dass Sie hoffentlich wissen, wo sich die Spooler-Subsystem-App in Ihrem Feature befindet, kann dieses Benutzerhandbuch Familien helfen, das Problem zu beheben.

g.Spoolelsv.exe ist normalerweise eine Windows-Datei, die entweder im Verzeichnis c:winntsystem32 oder in den meisten c:windowssystem32-Suchverzeichnissen reserviert ist. Dieses Verzeichnis enthält einen Demokatalog namens Spooler Subsystem App. Diese manuelle Aufzeichnung bestimmt, wie Microsoft Windows auf diesem Computer gefundene Fax- und Druckaufträge verarbeitet.

 

 

g.

Bei einem groben Blick auf den Task-Manager erkennen Sie einen Prozess im Allgemeinen “Print Spooler Subsystem Application”, “Print Spooler”, “print or spoolsv.exe”. Dieser Vorgang besteht darin, dass Sie einfach einen normalen Teil von Windows haben und das Drucken aufhalten. Wenn ein bestimmter Prozess wirklich ständig eine große Menge zusammen mit CPU-Ressourcen auf dem System verbraucht, gibt es direkt danach ein Problem.

VERBINDUNG: Was ist dieser Prozess und funktioniert die Informationstechnologie auf meinem Computer?

Dieser Artikel ist Teil unserer aktuellen Serie, die die verschiedenen im Task-Manager verwendeten Gebäude behandelt, wie Runtime Broker, svchost.exe, dwm.exe, ctfmon.exe, rundll32.exe, Adobe_Updater.exe , und viele mehr. Sie wissen nicht, welche Dienste es gibt? Besser lesen!

Was ist eine Publizierungs-Spooler-Subsystemanwendung?

Dieser Ansatz wird als Print Spooler-Subsystemanwendung bezeichnet, und das Hauptdokument heißt immer spoolsv.exe. Er ist verantwortlich für die Ausführung von Druck- und Sendeaufträgen in Windows.

Wenn Kunden etwas drucken, wird der professionelle Druck mit ziemlicher Sicherheit an den Kunstdruck-Stream gesendet, der für das Senden an den Drucker verantwortlich ist. Wenn das Tattoo offline oder aktiv ist, halten die meisten Dispatcher-Dienste und die Druckwarteschlange eine Art Druckauftrag und warten darauf, dass der Drucker zur Empfehlung bereit ist, bevor er ausgeschaltet wird.

wo ist die Spooler-Subsystem-App

Dieser Vorgang bietet auch mehr Reaktion mit Ihren Druckern, einschließlich Systemcomputerdruckern. Sie werden nicht einmal in der Lage sein, Ihre überladene Liste für Drucker effektiv zu nutzen, wenn Sie sie abwesend machen. Sie benötigen diesen Vorgang, wenn Sie auf Ihren Windows-PC drucken oder faxen möchten.

Warum verbraucht es so viel CPU?

In der Regel sollten diese Betriebssysteme nicht verbrauchen, dass Sie einfach viele Ressourcen auf Ihrem Gerät haben. Es wird eine Art CPU-Ressource beim Drucken verwenden, und das ist im Allgemeinen auch in Ordnung.

In einigen Gerichtsverfahren haben wir eine hohe CPU-Auslastung durch jeden unserer spoolsv.exe-Vorgänge gemeldet. Dies ist höchstwahrscheinlich auf ein Problem irgendwo in der Instanz im Punkt Windows-System zurückzuführen. Mögliche Probleme können dazu führen, dass die Druckwarteschlange von Jobs, Druckertreibern oder Funktionen im Papierkorb registriert wird oder der Drucker normalerweise nicht richtig konfiguriert ist.

VERWANDT: So beheben Sie Ihre Windows-PC-Probleme

In dieser Situation empfehlen mein Mann und ich, dass Sie einen mit unseren Ausdrucken ausführen, um eine Windows-Fehlerbehebung zu erstellen. Gehen Sie in Windows 10 zu Einstellungen> Update & Sicherheit> und verschieben Sie die neue Druckerproblembehandlung. Navigieren Sie in Windows 7 zur Fehlerbehebung für Druckertinten unter Systemsteuerung> System und Sicherheit> Probleme suchen und beheben. Es wird auf jeden Fall versuchen, Branding-Probleme für Sie zu finden und zu lösen.

Wenn die Bilddruck-Fehlerbehebung ein komplexes Problem nicht finden und lösen kann, wird möglicherweise eine Suchliste für fest installierte Druckgeräte angezeigt. Wechseln Sie in Windows 10 zu Einstellungen> Peripheriegeräte> Peripheriegeräte, um Drucker zu lesen. Wählen Sie in Windows 7 Systemsteuerung> Hardware und Audiogeräte> sowie die Drucker.

Öffnen Sie die Warteschlange der meisten Drucker, indem Sie unter Windows 10 auf den Druckdienst und den Schieberegler Warteschlange öffnen klicken, oder vielleicht insbesondere auf den Drucker in Windows 7 doppelklicken. Wenn Ihr Unternehmen druckt … darauf und wählen Sie Abbrechen . Sie können im Fenster für die Warteschlangeneingabe auf Drucker > Alle Dokumente abbrechen klicken.

In einigen Fällen kann es möglicherweise notwendig sein, alle Geräte zu entfernen, ich würde sagen Drucker hinzufügen und dann im Wesentlichen den Nice Add Printer Wizard verwenden, um Ihre Opportunity hinzuzufügen und neu zu konfigurieren. Möglicherweise müssen Sie sogar die heruntergeladenen Druckertreiber, Dienstprogramme und die neueste Version von der Website des Herstellers deinstallieren. Arie-Ebene = “2”

Kann ich sie deaktivieren?

Sie möchten den Vorgang nicht deaktivieren. Erforderlich, falls Sie etwas drucken (oder faxen) möchten. Wenn Sie keinen Drucker fahren, sollten sich die Elemente als fast ausschließlich nicht-systemische Informationen erweisen. Windows ermöglicht es Ihnen jedoch, diese Schritte zu deaktivieren, wenn Sie diesen wichtigen Prozess deaktivieren müssen.

Grundsätzlich können Benutzer den Druckspooler deaktivieren, wenn Sie diesen Prozess deaktivieren möchten. Um dies zu tun, öffnen Sie die Anwendungsdienste einfach durch Drücken von Windows + R, Tastaturtalent “services.msc” und drücken Sie die Eingabetaste.

wo war die Spooler-Subsystem-App

Suchen Sie derzeit die genaue Liste der Dienste in einer Art Druckspooler und doppelklicken Sie darauf.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Stopp, um den Dienst zu beenden, und die Datei spoolsv.exe wird im Task-Manager nicht mehr größer.

Sie können diesen Anfangstyp auch auf Disabled setzen, damit viele unserer Programmpufferungen beim Start des Computers nicht definitiv gestartet wurden.

Denken Sie daran, dass Sie nicht einmal in der Lage sein werden, eine Liste der gefundenen Drucker zu drucken, zu faxen oder anzuzeigen, schließlich aktivieren Sie einen bestimmten Dienst.

Ist es ein Virus?

Dieser Schritt ist für eine bestimmte Anzahl von Windows normal. Einige Anwendungen versuchen jedoch, sich als legitime Windows-Aktionen auszugeben, um eine Erkennung zu vermeiden. Die eigentliche Lieferung wird spoolsv genannt. Und normalerweise befindet sich die exe in C:WindowsSystem32.

Um die Positionierung der Datei zu überprüfen, klicken Sie im Manager mit der rechten Maustaste auf die Prozessaufgabe Druckspooler-Subsystemanwendung und wählen Sie Dateispeicherort öffnen.

VERWANDT: Was ist das beste Antivirus für Windows 10? (Ist Windows Defender genug?)

Wenn Sie die Datei an anderer Stelle anzeigen, benötigen Sie möglicherweise Malware, die versucht, seit einem spoolsv.exe-Prozess zu migrieren. Scannen Sie mit Ihrem erstaunlichen bevorzugten Antivirus-Ansatz, um neben dem Fix fast jedes Problem in Bezug auf Ihr System zu finden.

 

 

Um dies zu tun, reagieren Sie, um der Dienstanwendung zu helfen, indem Sie Windows + R zum Entfernen von Falten verwenden und “Dienste” auswählen. msc “und drücken Sie die Eingabetaste. Lernen Sie hier “Print Spooler” in der Liste der Sites und doppelklicken Sie darauf. Klicken Sie auf die Schaltfläche Stop, um den Diensttyp zu stoppen, und der spoolsv.exe-Prozess wird wahrscheinlich aus dem Task-Manager entfernt.

Das Standardtelefonbuch des Gerätespoolers für die Installation von Windows unter Verwendung des Systems befindet sich unter windows / system32 / spool / PRINTERS in der Systempartition.

Führen Sie die Windows-Druckproblembehandlung aus.Brechen Sie die Druckwarteschlange ab.Aktualisieren Sie den Gerätetreiber.Deaktivieren Sie den Druckspoolerprozess.Schützen Sie Ihre Privatsphäre im Web mit einem VPN-Client.Datenrettungstools können einen dauerhaften Verlust aufgrund von Dateien verhindern.