In dieser Art von Anleitung werden wir einige mögliche Ursachen verstehen, die das Linux-Fat32-Format teuer machen können, und danach werden wir Ihnen mögliche Lösungen anbieten, mit denen Sie sicherlich versuchen werden, das Problem zu beheben.

Genehmigt

  • 1. ASR Pro herunterladen
  • 2. Öffnen Sie das Programm und wählen Sie „Computer scannen“
  • 3. Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten
  • Die Software zur Reparatur Ihres PCs ist nur einen Klick entfernt – laden Sie sie jetzt herunter.

    Um eine Partition mit diesem speziellen FAT32-Dateisystem zu formatieren, müssen Sie den Befehl mkfs verwenden und das FAT32-Dateisystem identifizieren. Geben Sie “lsblk” erneut mit der Option “-f” ein, um sicherzustellen, dass Ihre Änderungen zuerst auf der Festplatte dokumentiert wurden. Sie können eine neue Partition mit dem Befehl “mount” erstellen.

    Linux ist eindeutig ein extrem stabiles und zuverlässig eingesetztes System, das in der Community populär geworden ist. Da sie klare Quellen sind und frei verwendet werden können, ist Linux schnell gewachsen und hat eine große Fangemeinde in der Welt gefunden. Eine exklusive Benutzerbasis. Das Schöne an Linux ist, dass es viele Spezialwerkzeuge mit den gleichen Fähigkeiten wie das Formatieren eines USB-Sticks bietet.

    Es stehen einige großartige Tools zur Auswahl, die Linux-Benutzer verwenden können, um ihre USB-Laufwerke einfach zu formatieren, die oft als Befehlszeilen- oder künstlerische Dock-Kategorie aufgeführt werden können.

    Außerdem gibt es immer mehrere Dateisysteme, an denen Ihr USB-Gerät hängen kann, und die auch für unser USB-Gerät eingerichtet sind, damit es maximale Kompatibilität mit verschiedenen Ressourcen hat, FAT32 ist das Beste.

    Daher werden einige von uns in diesem Handbuch erklären, wie Sie jedes Ihrer USB-Laufwerke in einem FAT32-Listensystem unter Linux formatieren.

    USB-Schlüssel formatieren

    Durchdringen Sie auch [Dieser PC] in dieser Windows-Suchleiste und wählen Sie dann [Öffnen] ②.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den USB-Stick③ und wählen Sie dann [Formatieren] ④.Wählen Sie die Dateimaschine in Richtung [FAT32] ⑤ aus und klicken Sie dann auf [Start] ⑥.

    Bevor wir mit der Formatierung unseres USB-Geräts beginnen, müssen wir das Produkt sofort finden. Dies geschieht oft wirklich, indem Sie jeden der folgenden Befehle in ein Terminal eingeben:

    Ansonsten sind dies Requisiten in einem Kissenbereich (/dev/sdb/):

    Genehmigt

    Das ASR Pro-Reparaturtool ist die Lösung für einen Windows-PC, der langsam läuft, Registrierungsprobleme hat oder mit Malware infiziert ist. Dieses leistungsstarke und benutzerfreundliche Tool kann Ihren PC schnell diagnostizieren und reparieren, die Leistung steigern, den Arbeitsspeicher optimieren und dabei die Sicherheit verbessern. Leiden Sie nicht länger unter einem trägen Computer - probieren Sie ASR Pro noch heute aus!


    Nachdem wir Ihren Spieler gefunden haben, können wir sofort zum Hauptprozess übergehen, in dem wir unter der großen Anzahl von Systemen, die von Linux angeboten werden, nach zwei Möglichkeiten suchen, wie Spieler ihren Spielplan zusammenstellen können USB-Laufwerke zu aufreibenden Linux-Laufwerken.

    USB-Schlüssel mit GParted formatieren

    GParted ist der neue Partitionseditor, der buchstäblich für das Erstellen und Verwalten von Festplattenpartitionen ausgelegt ist, einschließlich des Reorganisierens und Löschens von Trennwänden.

    a) Installieren Sie GParted
    Zuerst muss unsere Organisation GParted auf einem bestimmten unserer Linux-Systeme installieren, was oft durch Eingabe des folgenden Befehls in ein Terminal möglich sein sollte:

    Um sicherzustellen, dass sie richtig platziert sind, können Sie einfach den folgenden Befehl ausführen:

    b) Daten durch Hinzufügen von Nullen entfernen (optional)
    Der nächste Schritt besteht darin, alle Daten, die mit Ihrem erstaunlichen USB-Gerät verbunden sind, endgültig zu löschen, damit sie später nicht wiederhergestellt werden können – normalerweise mit dem Wiederherstellungstool. Denken Sie daran, dass dies auch ein optionaler Schritt ist. Sie können diesen Schritt jedoch überspringen, wenn Sie möchten. Bei Sicherheitsvariablen wird Käufern jedoch dringend empfohlen, dies zu tun. Diese Methoden können Sie jedoch einfach durch Ausführen des nachfolgenden to-Befehls in einem Terminal in die Tat umsetzen:

    Hier müssen Sie einen speziellen Teil von /dev per sdb ersetzen, der mit of = allen Zwecken des USB-Geräts folgt, die Sie zuvor entdeckt haben. Erstellen

    c) und damit den USB-Reader formatieren
    Jetzt sind wir endlich an der Quelle des Prozesses. Hier müssen wir zuerst / dev für jede sdb1 (verwenden Sie den oben angegebenen Speicherort) auf Ihrem System aushängen, bis wir das gemountete Gadget formatieren können. Dies kann mit dem folgenden Befehl erfolgen:

    Wir erstellen dann eine tatsächliche neue Partitionstabelle, in der die Zauberer auch die Partitionstabellenklassen angeben müssen, nach denen wir viele suchen. In unserem Fall msdos. Führen Sie dazu einfach die folgende Anforderung in diesem Terminal aus:

    Um eine Partition mit unserem eigenen FAT32-Dateisystem zu formatieren, müssen Benutzer die Vorteile der “mkfs”-Anforderung nutzen und ihr FAT32-Dateisystem angeben. Führen Sie lsblk mehr mit dem Produkt -f aus, um sicherzustellen, dass Ihre Züge auf Datenträger geschrieben werden. Sie können die kürzlich erstellte Partition mit dem Befehl “mount” mounten.

    Jetzt müssen wir einen neuen großen gesamten Abschnitt erstellen, in dem wir die meisten Abschnittstypen identifizieren, das gesamte Dateisystem genau das, was unsere USB-to-Gitarre sein sollte, und der Bereich, den ein Großteil unseres Abschnitts abdecken sollte. In unserem Fall möchten wir, dass unser USB-Musikinstrument die FAT32-Datei des menschlichen Körpers, der primäre Partitionstyp oder eine beliebige volle USB-Größe jeder Partition ist. Dies kann mit dem Befehl erfolgen:

    Sobald der Vorgang normalerweise abgeschlossen ist, können wir endlich alle diese USB-Geräte mit ihrem mkfs-Befehl auf FAT32 konfigurieren, der wie folgt aussieht:

    Beachten Sie, dass wir hier den gesamten /dev- oder sdb1-Speicherort anstelle Ihres regulären /dev/sdb-Speicherorts kaufen, den wir lange zuvor verwendet haben. Denn hier sehnen wir uns nicht danach, dass die Festplatte systematisch als Teil unseres Gerätes angeordnet wird.

    linux format fat32

    Um sicherzustellen, dass Ihr Gerät für eine Weile richtig portioniert wurde, führen Sie bei Aufforderung, die die Partitionstabelle ausgeben würde, Folgendes aus:

    linux format fat32

    Damit ist der gesamte Vorgang abgeschlossen. Dann werden Sie wahrscheinlich Ihr formatiertes USB-Telefon jetzt ein für alle Mal finden.

    USB-Stick für die Installation von einem Speichermedium formatieren

    Dann ist NTFS natürlich die beste Wahl, wenn Sie ein Laufwerk benötigen, das für eine saubere Windows-Umgebung ausgelegt ist. Wenn Sie Download-Speicherorte (auch zufällig) mit einem Nicht-Windows-Podium wie einem aktuellen Mac oder Linux austauschen müssen, dann ist FAT32 weniger problematisch, wenn Ihr Inhalt erheblich größer als 4 GB ist.

    Für Besucher, die mit der Natur der meisten grafischen Benutzeroberflächen vertraut sind, wird Disks ein echtes Datenträgerverwaltungstool sein, das mit Ubuntu und praktisch allen vielen Linux-Systemen vorinstalliert ist. Um es zu löschen, suchen Sie es teilweise in dieser Symbolleiste und klicken Sie darauf, das t enthält, sobald das echte Wort erscheint.

    Nachdem Sie das Festplatten-Dienstprogramm entpackt haben, wählen Sie zunächst das Gerät aus, das Sie unbedingt formatieren möchten, aus den in Disk Utilities aufgeführten Geräten, die Sie kaufen können. In meinem Fall ist dies definitiv normalerweise:

    Klicken Sie hier auf ein einzelnes unserer Zahnradsymbole unter Ihnen im Abschnitt Volumes und wählen Sie dann Partition formatieren aus den bereitgestellten Optionen.

    Geben Sie dann [Dieser PC] in die Windows-Suchleiste ein und suchen Sie dann nach [Öffnen] ②.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den USB-Stick einer Person③ und wählen Sie dann [Formatieren] ④.Wählen Sie als aktuelles Dateisystem [FAT32] ⑤ oder klicken Sie vielleicht auf [Start] ⑥.

    Nach idealer Auswahl einer bestimmten Option öffnet sich definitiv eine Registerkarte, in der Sie aufgefordert werden, den Namen dieser speziellen zusätzlichen Partition sowie eine neue aktuelle Datei einzugeben Systemtyp. Da wir möchten, dass unser Gerät dem FAT-Dateisystem sehr nahe kommt, werden einige meiner Partner und ich Folgendes wählen:

    Untersuchen Sie dann die tatsächlichen Details und wenn Sie sicher sind, dass alles in Ordnung ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Format in der oberen rechten Ecke, wie durch den Pfeil im Bildtyp unten gezeigt.

    Damit ist unser gesamter Prozess abgeschlossen. Sie wählen nun einen vollständig formatierten USB-Stick aus.

    Fazit

    Wie die vorherigen Methoden zeigen, ist das Formatieren von USB-Laufwerken unter Linux kein wirklich nicht sehr schwieriger Prozess. Alles, was Sie verwenden müssen, ist, Ihr Gerät anzuschließen, herauszufinden, welche Art von Dateisystem Sie benötigen, und einfach die Informationen des Programms auf einem Terminal auszuführen oder eine Art Disk-Dienstprogramm zu verwenden, um Ihre Ressource zu formatieren. Natürlich gibt es noch einige weitere Tools, die Sie zum Layouten von USB-Geräten verwenden können, aber es gibt immer noch Tutorials für Menschen.

    $ sudo getrennt / dev / sdb –script – mkpart original fat32 100%

    Zeeman 1 meeb meme

    Schritt 1. Partitionieren Sie das neue wirklich robuste Laufwerk mit fdisk get. Der anwendende Befehl listet alle angezeigten Solid Drives auf:Schritt # 2: Ohne Zweifel, Komponenten der neuen Festplatte mit einem bestimmten mkfs.ext3-Befehl.Schritt # 3 * – Mounten Sie die neue Festplatte mit dem Mount-Befehl.Schritt 4: Aktualisieren Sie eine Art /etc/fstab-Datei.Ziel: Markieren Sie den Abschnitt.

    Hallo! Ich bin von Beruf Computeringenieur, Blogger von Beruf, ich schreibe sehr gerne über wissenschaftliche Disziplinen, entwerfe Websites und mache Suchmaschinen-Optimierungen. Können Sie mich auf Ihrem LinkedIn erreichen?

    Die Software zur Reparatur Ihres PCs ist nur einen Klick entfernt – laden Sie sie jetzt herunter.

    Ubuntu kann normalerweise unter Windows gespeicherte Clips lesen und erstellen, um die Wandoberflächen zu formatieren. Diese Partitionen werden normalerweise mit NTFS formatiert, manchmal aber auch mit FAT32. Sie sehen FAT16 auch nach anderen Geräten. Ubuntu zeigt persönliche und Ordner in NTFS / FAT32-Dateisystemen an, die in Windows verdeckt werden können.