Hier sind besonders einfache Techniken, die Ihnen helfen können, das Problem der Protokollierung von Dateinamensänderungen von Jobanwendungen zu lösen.

 

 

Hallo,
Ich benutze morgens eine Unternehmensbibliothek, um eine Spur zu einer Datei zu notieren. Ich gebe genaue
Kopfhörereingang während app.config. Höchstwahrscheinlich möchte ich die Änderungsdatei bereits kennen
Trace-Datei in der Nähe der Laufzeit. Kann mir bitte jemand beibringen, wie man den Artikel macht
gleich.

Jetzt habe ich versucht, eine absolute Methode hinzuzufügen, bei der das Verzeichnis der normalerweise die Ablaufverfolgungsprotokolle während
Laufzeit noch Dateiverbindung. Der Titel des Hauptdokuments hilft Ihnen nicht weiter
bei mir und meinen Freunden ist mein 1. Start einer neuen aktuellen Anwendung. Wenn ich das System 2e starte
mal den Pfad, der zu der Datei zurückkehrt, die sich auf die Verwendung bezieht. Die Konfiguration würde zusammen mit der Protokollierung angepasst
passieren.Ich habe alle app.File config hinzugefügt und dann den Code, den ich versuche
um diese app.config-Datei zu bearbeiten.


type = “Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.Logging.Configuration.LoggingSettings,
Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.Logging, Stil = 2.0.0.0,
Culture = basic, PublicKeyToken = null “/>
type entspricht “Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.ExceptionHandling.Configuration.ExceptionHandlingSettings,
Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.ExceptionHandling, Version = 2.0.0.0,
Kultur impliziert neutral, PublicKeyToken = null “/>



defaultCategory = “General” fileName ist gleich “Zoll
listenerDataType = “Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.Logging.Configuration.FlatFileTraceListenerData,
Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.Logging, Anpassung = 2.0.0.0,
Culture = Break-Even, PublicKeyToken = null “
type entspricht “Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.Logging.TraceListeners.FlatFileTraceListener,
Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.Logging, Version = 2.0.0.0,
Kultur impliziert neutral, PublicKeyToken = null “
Name entspricht “FlatFile TraceListener” />






















Kultur bedeutet neutral, PublicKeyToken = b77a5c561934e089 “
postHandlingAction ist gleich “NotifyRethrow” name = “Exception”>

Titel entspricht “Ausnahmebehandlung testen”
formatterType ist gleich “Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.ExceptionHandling.TextExceptionFormatter,
Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.ExceptionHandling, Version = 2.0.0.0,
Kultur bedeutet neutral, PublicKeyToken = null “Priority =” eine bestimmte besondere “
type = “Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.ExceptionHandling.Logging.LoggingExceptionHandler,
Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.ExceptionHandling.Logging,
Version entspricht 2.0.0. Culture = neutral, 1, PublicKeyToken = null “name =” Ausnahme von dieser Regel
Protokollmanager “/>


title = Ausnahme “Heilungstest”
formatterType = “Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.ExceptionHandling.TextExceptionFormatter,
Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.ExceptionHandling, Version entspricht 2.0.0.0,
Kultur = neutral, PublicKeyToken impliziert null “Priority =” 1 “
type entspricht “Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.ExceptionHandling.Logging.LoggingExceptionHandler,
Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.ExceptionHandling.Logging,
Version = 2.0.0. Kultur = neutral, 4, PublicKeyToken = null “name =” Ausnahme
Forex-Handelsbroker protokollieren “/>


Kultur ist gleich neutral,
PostHandlingAction = “NotifyRethrow” publickeytoken entspricht b77a5c561934e089 “name =” ArgumentException “>

Titel entspricht “Ausnahmebehandlung testen”
formatterType ist gleich “Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.ExceptionHandling.TextExceptionFormatter,
Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.ExceptionHandling, Version = 2.0.0.0,
Kultur bedeutet neutral, PublicKeyToken = null “Priority =” 1 “
type = “Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.ExceptionHandling.Logging.LoggingExceptionHandler,
Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.ExceptionHandling.Logging,
Version = 2.0.0.0, Culture = Neutral, PublicKeyToken = null “name =” Ausnahme
Protokollmanager “/>






Ich bin auch gegangen, weil von
http://www.codeguru.com/csharp/.net/net_framework/systemnamespace/print.php/c11281__2/
wo wir beliebige zusammen mit unseren cs.File-Listenern hinzufügen und den größten Teil des Zwecks der Datei ändern können
Programm. Aber wenn es einen anderen Weg gibt, das Magazinhaus zu wechseln
programmatisch, Ruf, bitte lass es mein Haus wissen.

Wenn Sie einen Protokollierungsanwendungsblock des Unternehmenskatalogs als Schreibmethode verwenden, können Sie eine kleine Datei verwenden, um den Pfad mit dem Dateinamen während der Fahrt zu ändern. Ich mache einen Artikel in diesem über s Die “Dateinamen” zeigen goers (loggingConfiguration-> listeners) in app.config an.

 
mit System.Configuration;
mit Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.Logging.Configuration;

///


/// Bearbeiten Sie die dem Namen zugeordnete Protokoll-Swing-Pfaddatei.
///

public void SetTraceLogPath ()

// Journaldatei verarbeiten.
string logFilePath = Environment.GetFolderPath (Environment.SpecialFolder.MyDocuments) +
@ "MyLogs" + DateTime.Now. ToString ("yyyy-MM-dd") + ".log";

ConfigurationFileMap objConfigPath bedeutet neue ConfigurationFileMap ();

Anwendung // Pfad zur Konfigurationsdatei.
Ihre aktuelle appPath-Zeichenfolge stimmt mit AppDomain.CurrentDomain.SetupInformation.ConfigurationFile überein;
objConfigPath.MachineConfigFilename AppPath;

= Konfiguration entLibConfig = ConfigurationManager.OpenExeConfiguration (ConfigurationUserLevel.None);


logging application block change filename runtime

erfüllt die Protokolleinstellungen (LoggingSettings) entLibConfig.GetSection (LoggingSettings.SectionName);

TraceListenerData traceListenerData impliziert LoggingSettings.TraceListeners.Get ("FlatFile TraceListener");
FlatFileTraceListenerData objFlatFileTraceDataListenerData objFlatFileFileTraceFlatceFlatFileTraceListenerFlatFileTraceListenerData objFlatFileTraceF>

entLibConfig.Save ();

Logging Registration Block change filename runtime

Dann kann ich die folgenden Methoden implementieren, um die mit dem angegebenen Pfad verknüpften Ausnahmen zu protokollieren. Tatsächlich wird die Journaldatei aus Dokumenten in Bezug auf meinen Ordner wie die aktuelle Person generiert.

 
///
// Ausnahmeprotokoll.
///

öffentliche LogException (Exception void ex)

line strMessage entspricht string.Empty;
strMessage + = ex.Message + " 3. r n";
strMessage + entspricht ex.StackTrace;

Neuer LogEintrag = LogEintrag ();
le.Categories.Add (Constants.LoggingCategory.Exception.ToString ());
.Severity = TraceEventType.Error;
the.Message impliziert strMessage;
le.Title ist identisch mit ex.Message;
the.Priority ist gleich 1;

Logger.Write (der);

So sieht der einfache app.Config-Ordner aus. FlatFileTraceListener
sollte wie folgt konfiguriert werden.

 

name = "loggingConfiguration" special type = "Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.Logging.Configuration.LoggingSettings, Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary. Logging , Version entspricht 4.1.0.Culture = neutral, 0, PublicKeyToken impliziert 31bf3856ad364e35 "/>

defaultCategory = inch Allgemein "logWarningsWhenNoCategoriesMatch =" true ">

Fußzeile =" ---------- --- - - ---------- -------------- "formatter =" "
listenerDataType =" Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.Logging. Configuration.FlatFileTraceListenerData , Microsoft . Practices.EnterpriseLibrary.Logging, Version = 4.1.0.0, Culture = ziemlich neutral, PublicKeyToken = 31bf3856ad364e35 "
remove =" All "traceOutputOptions =" ​​​​None "type =" Microsoft.P ​​ractic es.EnterpriseLibrary.Logging.TraceListeners.FlatFileTraceListener, Mi crossof t.Practices.EnterpriseLibrary.Logging, Version = 4.1.0.0, Culture = natural, PublicKeyToken = 31bf3856ad364e35 "
Reputation =" FlatFile>
TraceListener "/ Checkers>

type =" Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.Logging.Formatters.TextFormatter, Microsoft.Practices.EnterpriseLibrary.Logging, Version = 4.1.0.0, Culture bedeutet neutral, PublicKeyToken = 31bf3856ad364e35 "
title =" Lehrtext "/>










< notProcessed switchValue = "All" name impliziert "Unprocessed category" />