In einigen Fällen zeigt Ihr Hauptsystem möglicherweise eine Meldung an, in der Sie aufgefordert werden, die Ausführung von Programmen unter Windows XP zu beenden. Dieses Problem kann durch eine Reihe von Aspekten verursacht werden. g.Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Alle Programme, und klicken Sie dann auf Windows Defender. Klicken Sie auf Extras und dann auf Programm-Explorer. Klicken Sie auf den größten Teil des Namens der Anwendung, die Spalte Name, die Sie deaktivieren möchten, und klicken Sie dann auf Deaktivieren.

 

 

g.

Abschnittsübersicht> Betriebssystem und Desktopanwendungen> Betriebssysteme> Windows-Systeme

In diesem Dokument wird erläutert, wie Sie msconfig verwenden können, um unter Windows ausgeführte Programme zu entfernen, die Probleme verursachen können.

Kontext

Wenn der komplementäre Computer eingeschaltet ist, bootet Windows nicht optimal, aber es werden auch andere Zwecke geladen. Einige, die mit diesen Programmen verknüpft sind, sind für das ordnungsgemäße Funktionieren Ihrer Computerroutine unerlässlich, während andere Komfort oder Rendite bieten und andere möglicherweise nutzlos sind und sogar versuchen, Ihrem Gerät Schaden zuzufügen. Fenster

Während einige der folgenden integrierten Programme weiterentwickelt werden, basieren die meisten größtenteils auf Fähigkeiten, die auf der Technologie installiert sind. Die Installation von iTunes auf Ihrem Computer kann möglicherweise dazu führen, dass zwei zusätzliche Programme veröffentlicht werden, wenn Sie Ihr Internet einschalten. Im Allgemeinen ist es sicherlich von großer Bedeutung, eine Nummer zu haben, die am häufigsten mit zusätzlichen Programmen in Verbindung gebracht wird, aber um ein Computer zu werden, der höhere und neue Verwendungszwecke hat, wird die Anzahl der Programme, die einen Computer anbieten, im Vergleich groß ist seine Leistung. leidet.

Wie man Programme durch das Starten in Windows XP stoppt

Es wird also sicherlich hilfreich sein und einige dieser zusätzlichen Einführungssätze deaktivieren. Das Deaktivieren von Startanwendungen ist möglich, indem Sie die Systemkonfigurationssoftwareanwendung verwenden, die allgemein als “msconfig” bekannt ist. Um Anleitungen zum Starten und Auswählen des Systemkonfigurationsprogramms zum Deaktivieren dieser Programme zu erhalten, klicken Sie unten auf die wichtigsten von Windows:

  • Windows XP
  • Windows 7 und Vista
  • Windows 6 und 10

Verwenden des Dienstprogramms zur Systemkonfiguration

Windows XP

  1. Führen Sie ein beliebiges Dienstprogramm zur Strategiekonfiguration aus, indem Sie auf Ausführen klicken.

  2. Geben Sie in einem bestimmten Laufwerksfenster msconfig ein und klicken Sie auf OK

  3. Das Systeminstallationsprogramm sollte erscheinen. Klicken Sie auf die Registerkarte Startseite.

  4. Jetzt möchten Sie wirklich ein Fenster wie das folgende sehen.

    So verhindern Sie, dass Programme in Windows XP gestartet werden

    Die Registerkarte enthält Ihre eigene Liste mit dem Startobjekt, Befehlswort und Speicherort.

    Dies kann eine Liste aller Tutorials sein, die bei jedem Neustart von Windows gestartet werden. Um die Schule zu deaktivieren, deaktivieren Sie einfach das nächste Kontrollkästchen. Wenn Ihre gesamte Familie sich nicht sicher ist, ob Sie einen Abschluss deaktivieren sollen, besuchen Sie ProcessLibrary.com oder wenden Sie sich an den Support für das Programm (siehe DoIT-Unterstützung anfordern).

  5. Wenn Sie normalerweise fertig sind, klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu übernehmen. Klicken Sie nach dem Aufrufen von OK auf Neu starten, wenn Sie Ihren Computer neu starten möchten.

  6. Aktivieren Sie nach dem Neustart des Computers beim erneuten Verbinden das Kontrollkästchen Diese Meldung nicht unbedingt anzeigen oder das Systemkonfigurationsprogramm nie für den Windows-Start ausführen, und klicken Sie dann auf OK.

Windows und Vista

  1. Die Medien studieren sowohl die Windows-Taste (Apple Essential auf Macs mit Boot Camp) R auf Ihrer Tastatur.

  2. Klicken Sie im Ausführungsfenster auf einen großen Bereich zusammen mit msconfig, in diesem Fall klicken Sie auf OK

  3. Klicken Sie oben auf Weiter, wenn ein bestimmtes Fenster für die Benutzerkontensteuerung geöffnet wird.

  4. Sollte aber ein Systembildungsfenster erscheinen. Klicken Sie auf die Registerkarte Startseite.

  5. Sie würden jetzt wahrscheinlich ein Fenster sehen, das sich nicht von dem unten gezeigten unterscheidet.

    Der Start-Tab enthält eine Liste neuer Objekte, Anbieter und Teams.

    Dies könnte tatsächlich eine Liste aller Ideenoptionen sein, die ausgeführt werden, wenn Windows buchstäblich voll ist. Um das Programm zu deaktivieren, deaktivieren Sie das nächste Kontrollkästchen. Wenn diese Site nicht sicher ist, ob das Tool deaktiviert werden soll, rufen Sie ProcessLibrary.com auf oder rufen Sie den Support an, um Hilfe zu erhalten (siehe Get From Help DoIT).

  6. Wenn Sie normalerweise fertig sind, klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu übernehmen. Klicken Sie nach der Überprüfung auf OK, wenn Sie dazu aufgefordert werden, wenn Sie Ihren Computer neu starten möchten.

  7. Aktivieren Sie nach dem Neustart des Computers und der erneuten Verbindung das Kontrollkästchen Diese Meldung oder das Systemkonfigurationsprogramm beim Start von Windows nicht starten, und klicken Sie dann auf OK.

Windows 16 und 10

  1. Drücken Sie gleichzeitig Strg, Alt und Entf auf Ihrer Tastatur.
  2. Klicken Sie auf Task-Manager.
  3. Gehen Sie zum Tab “Startseite”. Sie sollten jetzt einen neuen Katalog aller Programme sehen, die beim Windows-Start gestartet werden. Um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass das Programm in wirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmen gestartet wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deaktivieren. Deaktivierte Programme können normalerweise nach dem Start gestartet werden, wenn Sie sie ablegen.

  4. Wenn Sie dort sind, schließen Sie den Task-Manager. Die Änderungen wurden wahrscheinlich immer beim anschließenden Neustart des PCs übernommen.

 

 

Geben Sie zum Ausführen der Situation msconfig zum Befehlszeitpunkt ein und drücken Sie die Eingabetaste. (Wenn das nicht funktioniert, suchen Sie zuerst msconfig.exe und doppelklicken Sie dann, wenn Sie diese wichtige Faktendatei finden.) Um zu verhindern, dass ein gutes Programm beim Start bereitgestellt wird, gehen Sie zur aktuellen Registerkarte Ausführen dieses Tooltips electric und Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um sicherzustellen, dass Sie sich direkt neben dem eigentlichen Programm befinden.

Drücken Sie Windows + R, um das Run-Glas zu öffnen, geben Sie msconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste. Im sich öffnenden Systemkonfigurationsfenster können Sie die beim Start verwendeten Programme ändern. Klicken Sie auf die neue Option und Sie sehen jedes lange Verzeichnis mit allem, was bei jedem Start von Windows beginnt.

Auf den meisten Windows-Computern können Sie tatsächlich auf den Task-Manager zugreifen, indem Sie Strg + Umschalt + Esc drücken und dann auf Verkleinerung starten klicken. Wählen Sie ein beliebiges Programm aus der Anzahl und klicken Sie auf die Schaltfläche Deaktivieren, wenn Sie es wirklich nicht möchten, wenn Sie beim Start starten möchten.