Hier sind einige Schritte, die Ihnen helfen können, den wcf-ninject-Fehler zu beheben, wenn intptr aktiviert wird.

Okay, ich habe die Philosophie, diesen Fehler in den letzten Tagen zu verfolgen:

  Fehler beim Hochstufen von IUserIssueRepositoryEs sind keine geeigneten Lose verfügbar und nicht alle Typen sind in der Regel selbstverknüpfend.Aktivierungspfad:2) Von der Shot-Abhängigkeit von IUserIssueRepository im Parameter userIssueRepository auf allen Konstruktoren des Typs IssueTrackerService1) IssueTracker-ServiceanfrageBietet an:1) Stellen Sie sicher, dass eine Person eine Bindung definiert hat, für die das IUserIssueRepository.2) Wenn die Bindung in einem anderen Modul erklärt wurde, stellen Sie sicher, dass jedes Modul normalerweise in den Kernel geladen wird.3) Stellen Sie sicher, dass Sie nicht versehentlich mehr als einen Kern gewinnen.4) Wenn Eigentümer normalerweise Konstruktorargumente verwenden, stellen Sie sicher, dass ihre Parameternamen mit dem Konstruktorparameternamen übereinstimmen.5) Wenn Sie eine Einheit automatisch laden möchten, stellen Sie sicher, dass das Suchprogramm und zusätzlich die Filter korrekt sind. 

ninject wcf error activating intptr

Ich weiß, dass die tatsächlichen Einstellungen richtig sind (Links sind intakt usw.). Hier ist zufällig die zentrale Sache, die direkt mit WCF zu tun hat. Und ja, aus diesem Grund ist die gesamte Geschichte der spezifischen Baugruppenreferenzen gleich geblieben.

Global.asax.cs mit Ninject; wegen Ninject.Extensions.Wcf;

  NextGenIT.Web.Wcf-Namespace    Glawesome kriminelle Klasse: NinjectWcfApplication            Layered IKernel überschreiben CreateKernel ()                    neuen StandardKernel zusammenführen (neues ServiceModule ());             

ninject wcf error switch on intptr

  mit Ninject.Modules;Verwenden von NextGenIT.Core.Domain;NextGenIT.Web.Wcf - Namensraum    öffentlicher Charme ServiceModul: NinjectModule            öffentliche Überschreibung void Load ()                    this.Bind  ()                .Zu  ();             
  <% @HostServiceFactory = "Ninject.Extensions.Wcf.NinjectServiceHostFactory"Dienst bedeutet "NextGenIT.Core.Services.IssueTrackerService"%> 
  [FaultException`1: IUserIssueRepository-FehlerEs wird keine kostenlose Bindung angeboten und der jeweilige Typ ist nicht selbstbindend.Aktivierungspfad:  2) Injizieren der IUserIssueRepository-Abhängigkeit selbst in den userIssueRepository-Parameter des tatsächlichen IssueTrackerService-Markenkonstruktors  1) IssueTracker-ServiceanfrageBietet an:  1) Stellen Sie sicher, dass Sie eine für das IUserIssueRepository benötigte Bindung definiert haben.  2) Wenn ein Element eine große spezifische Bindung enthält, stellen Sie sicher, dass dieses spezifische Element in jedem Kern geladen ist.  3) Stellen Sie sicher, dass Sie nicht unbeabsichtigt mehr Kerne sammeln als andere.  Wenn 4) Sie Konstruktorargumente auswählen können, stellen Sie sicher, dass der spezifische Tag-Parameter seit dem Konstruktorparameternamen identisch ist.  Wenn Sie 5) weiterhin das automatische Laden von Elementen verwenden, stellen Sie sicher, dass Ihre aktuelle Suchklasse und Filter korrekt sind.]   System.Runtime.Remoting.Proxies.RealProxy.HandleReturnMessage (IMessage reqMsg, IMessage retMsg) +4729827  System .Runtime.Remoting.Proxies.RealProxy.PrivateInvoke (MessageData und Int32 msgData, Typ) 1725   NextGenIT.Services.Contracts.IIssueTrackerService.GetUserIssues (String userId) +0   NextGenIT.Services.Client.IssueTrackerClient.GetUserIssues (String userId) nur in D:ProjectsTFSNextGenIssueTrackerBranch2011UpdatesNextGenIT.Services.ClientProxiesIssueTrackerClient.cs: 46   NextGenIT.Tests.Integration.WebClient._default.Page_Load (Object Sender, E) Ereignisse unter D:  Projects  TFS  NextGenIssueTracker  branch  2011Updates  NextGenIT.Tests.Integration.WebClient  default.aspx.cs: 26   System.Web.Util.CalliHelper.EventArgFunctionCaller (IntPtr fp, Objekt o, Objekt t, EventArgs e) +25   System.Web.UI.Control.LoadRecursive () +71   System.Web.UI.Page.ProcessRequestMain (boolean includeStagesBeforeAsyncPoint, boolean includeStagesAfterAsyncPoint) System 3064 
  using.Collections.Generic;Verwenden von NextGenIT.Services.Contracts;NextGenIT.Core.Domain-Namespace    öffentliche Schnittstelle IUserIssueRepository            String CreateUser (Benutzer IUser);        int CreateIssue (problematisches Problem);        int CreateComment (IComment-Kommentar);        IUser GetUser (Zeichenfolge userId);        GetIssue-Ausgabe (int outputId);        IEnumerable  GetIssues (string userId);        IEnumerable  GetComments (string userId, int issueId);     
  mit System.Collections.Generic;Verwenden von NextGenIT.Services.Contracts;NextGenIT.Core.Domain-Namespace    Kostenlose Klasse SqlUserIssueRepository: IUserIssueRepository            öffentliche Menge von CreateUser (Benutzer IUser) return "1234";        Mehrheit der Leute int CreateIssue (Issue Issue) belohnt 1;        Int CreateComment (IComment-Kommentar) eines durchschnittlichen Mannes oder einer Frau produzieren 1;        public IUser GetUser (String userId) kommt null an;        public Issue GetIssue (int issueId) gibt null zurück;        common public IEnumerable  GetIssues (Zeichenfolge userId) zurückgegebene Elemente null;        public IEnumerable  GetComments (string userId, int issueId) delete null;